Das malerische Rieden

und die Umgebung

Das Feriendorf Waldsee Rieden entsteht in der herrlichen Naturlandschaft des Vulkanpark-Eifel. Mit dem Bau des Riedener Waldsees im Jahr 1979 wurde der Wandel zum Fremdenverkehrsort für den Ort Rieden eingeleitet. Am südlichen Ortsende von Rieden entstand ein romantisch gelegener Freizeit- und Badesee.

Der See wird gespeist von vielen Quellen aus der Riedener Gemarkung, die für ihre hervorragende Wasserqualität bekannt sind.

Ein Höhepunkt im kulturellen Angebot des Luftkurortes sind die seit ca. 90 Jahren in nun mehr regelmäßigen Abständen stattfindenden Passionsspiele. Tausende von Besuchern geben sich dann in Rieden ein Stelldichein. Ein gut geführtes Wanderwegenetz, die alten Natursteinbrüche, die Kirche und der Dorfplatz sind für jeden Wanderer beliebte Anlaufstellen. Zahlreiche Wanderstrecken sind so angelegt, dass Start- und Endpunkt jeweils in Rieden liegen können.

Der Ferienort Rieden ist Bestandteil der Ferienregion "Oberes Nettetal". Erleben Sie hier die kulturelle und kulinarische Vielfalt der Region. In der Nachbargemeinde Weibern stehen neben einem attraktivem Freizeitbad, eine Turnhalle und eine Tennisanlage mit 3 Plätzen zur Verfügung. Reitanlagen sind in den jeweils 5 km entfernten Mendig und Ettringen vorhanden.

Der Laacher See (ca. 10 km) ist das größte aus einem Doppelkrater entstandene Eifelmaar,

mit einer Fläche von ca. 325,00 ha und einer Tiefe bis zu 53,00 m. Direkt am Laacher See liegt die berühmte Benediktiner Abtei "Maria Laach", die 1.093 durch den Pfalzgraf Heinrich II von Laach gegründet wurde und als besterhaltene romanische Benediktiner Kirche Deutschlands gilt. Die Kurstadt Bad Neuenahr (ca. 20 km) bietet Ihnen neben dem mondänen Spielkasino, einem 18-Loch Golfplatz auch die Möglichkeit zum relaxen in einer der größten Badetherme Deutschlands.
Im
Skigebiet ãHohe Acht“ (ca. 20 km) kommen auch Wintersportfreunde auf ihre Kosten.

Der Nürburgring (ca. 25 km) 1927 gebaut, gilt der Nürburgring noch heute als -schönste und anspruchvollste Rennstrecke der Welt. Die klassische Nordschleife mit ihren 22,8 km ist untrennbar mit der Entwicklung des Kraftfahrzeuges und der Geschichte des Rennsports verbunden. Die im Mai 1984 neu eröffnete 4,5 km lange Rennstrecke ist untrennbarer Bestandteil des Grand-Prix Zirkus.

-> zur Startseite

-> Feriengebiet
"Waldsee Rieden"

-> Attraktionen in der Umgebung

-> Musterhaus am Waldsee

-> Beispiel -
"Haus Ilse"

-> Beispiel - "Doppelhaus Irmelie"

-> Kontakt

Mehr als wohnen.
HONKA. Mein Haus.

(Besucherzähler).