Qualität...
"Nehmen Sie das niedrigste Angebot, müssen Sie für das Risiko,
das Sie eingehen, etwas hinzurechnen.
Und wenn Sie das tun,
haben Sie auch genug Geld, um etwas Besseres zu bezahlen."

(J. Ruskin)

Architektur, die überzeugt...
Die natürliche Schönheit des Holzes, die Gemüt-lichkeit der traditionsreichen Blockbauweise und das ansprechende Design zeitgemäßer Architektur: Ein HONKA-Wohnblockhaus vereint Klassik und Moderne zu einem einzigartigen Wohnerlebnis. Blockhäuser strahlen eine natürliche Ruhe und Behaglichkeit aus. Kein anderer Haustyp bringt das pure Holz besser zur Geltung, nirgendwo fühlen Sie sich mit der Natur stärker verbunden.

+Aktuelles

+meisterhaft

+Feriengebiet
"Waldsee Rieden"

+Der Blockhausbau

+Holzbauweisen

+Warum gerade ein Blockhaus

+Die Balkenwände

+Geld gespart-Konzepte

+Überwintern ohne Heizkosten

+Montage-Möglichkeiten

+Finanzierung

+Kontakt

+Impressum

Kuschel-Atmosphäre...
In einem Honka Wohnblockhaus schafft das pure Holz eine einzigartige, natürliche Wohnatmosphäre. Es vermittelt das Gefühl von Sicherheit und Behaglichkeit. Die bauphysi-kalischen Vorteile des Bio-Baustoffs Holz, seine optische Anmutung und das angenehme, gesunde Raumklima schaffen ein unvergessliches Wohnerlebnis. Aufgrund dieser Ausstrahlung liegt die "Wohlfühl-temperatur" um ca. 1°C niedriger als in einem Haus in konventioneller Bauweise - was wiederum zu Energieeinsparungen führt.

Massives Kiefernholz schützt vor Hochfrequenzstrahlen und Bakterien...
Aktuelle Studien beweisen: Holz schützt auch wirksam vor dem zunehmenden Elektrosmog, der unter anderem durch Mobiltelefone und Sende-masten verursacht wird. Eine Untersuchung der Bundeswehr-Universität in München attestierte dem Holz eine Abschirmwirkung, die um ein Mehrfaches höher liegt als bei Stahlbeton. Auch die hygie-nischen Eigenschaften des Holzes wurden bislang unterschätzt: Ein Feldversuch der Biologischen Bundesanstalt für Land- und Forstwirtschaft ergab, dass Kiefernholz eine hohe antibakterielle Wirkung hat. Im Vergleich zu Kunststoffen wies Kiefernholz zum Ende des Versuchs eine um ca. 50% geringere Bakterienbelastung auf.

Gute Raumluft den ganzen Tag...
Das Holz der Blockbalken ist in beiden Richtungen diffusionsoffen. Das bedeutet, dass Milliarden feinster Zellen einen kontinuierlichen Transport von Luftmolekülen leisten. Auf diese Weise wird die Raumluft langsam, aber stetig gefiltert. Sauerstoffgehalt und Luftfeuchtigkeit werden auf natürliche Weise in einem gesunden angenehmen Bereich gehalten.

Mehr als wohnen.
HONKA. Mein Haus.

(Besucherzähler).